Neujahrsvorsätze

Neujahrsvorsaetze

Frohes Neues Jahr!

Noch nie waren wir so froh, dass ein Jahr endet und ein neues beginnt, wie dieses Jahr.

Zu Beginn des Jahres versuchen wir alle negativen Eigenschaften abzulegen und ein besseres Selbst zu werden. Mehr Sport machen, nicht mehr Rauchen, endlich mehr Gas in der Uni oder im Beruf geben, Stress vermeiden oder Abnehmen werden wohl am häufigsten genannt, wenn es um die Neujahrsvorsätze geht.

Diese Vorsätze im Dezember aufzustellen ist oft leichter gesagt, als schließlich im Januar getan, deshalb möchten wir Dir zwei leckere Rezepte mit auf den Weg geben, mit denen es Dir vielleicht ein kleines bisschen leichter fällt, deine Ziele zu erreichen.

Volle Konzentration

Wir alle müssen hin und wieder durch anstrengende Phasen, in denen wir volle Konzentration benötigen. Abschlussprüfungen in der Schule, die Klausurphasen in der Uni oder ein wichtiges Projekt auf der Arbeit. Genau in dieser Zeit muss unser Kopf top-fit sein! Viele greifen an dieser Stelle zu viel Kaffee, um wach und fit zu sein. Wir haben jedoch eine bessere Lösung! So wirkt sich grüner Tee ebenso positiv auf deine Konzentrationsfähigkeit aus, enthält ebenfalls Koffein und sorgt so für einen Energie-Kick, hat jedoch weniger Nebenwirkungen und kann unter anderem auch beruhigend wirken, gegen Angstzustände oder Schlafprobleme helfen. So kommt ihr noch besser durch den Tag und könnt euer volles Potenzial entfalten.

  • Grüner Tee / alternativ auch ein schwarzer Tee (z.B. Royal Rumble)
  • Orangenscheiben
  • Rosmarin
  • Agavendicksaft (Optional)

Zubereitung:

Tee für eine Tasse in einen Beutel oder Tee-Sieb geben und gemeinsam mit 1-2 Orangenscheiben und dem Rosmarin unter Beachtung der Ziehzeiten aufbrühen.

 Grüntee-Detox

Grüner Tee hat eine belebende Wirkung. Die Kombination mit Pfefferminze und Zitrone fördert den Stoffwechsel und die Verdauung und kann vor Heißhungerattacken schützen. Alles was du zur Zubereitung benötigst findest du hier:

Zubereitung:

Die Pfefferminze gründlich waschen und zusammen mit dem Tee in einen Behälter geben. Anschließend einen Liter Wasser aufkochen und ca. 1 Minute abkühlen lassen. Anschließend den Tee damit aufgießen. Ziehzeiten beachten und den Tee-Beutel oder den Behälter für den Aufguss herausnehmen. Die Pfefferminze kannst du im Behälter lassen, oder mit einem Sieb herausfiltern.

Das gesamte Team wünscht Dir viel Erfolg beim Erreichen deiner Ziele!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.